Marc Ebinger erläutert die Struktur der CADLAB ACADEMY vor Ort. Quelle: BioCampus Cologne

Eröffnung der CADLAB ACADEMY, dem „High-Tech OP-Simulator“ und Trainingszentrum für Chirurgen

Am Freitag, den 13.04.2018 fand auf dem Gelände des BIOCAMPUS COLOGNE die Eröffnungsfeier der CADLAB ACADEMY statt. Mit diesem Trainingszentrum für Fachärzte setzt das Kölner Medtech-Startup RIMASYS neue Maßstäbe für die Ausbildung von Chirurgen. Elfi Scho-Antwerpes, Bürgermeisterin der Stadt Köln, betonte die Bedeutung der Gesundheitswirtschaft für den Standort und überzeugte sich im Rahmen einer „Live-OP“ von der Innovationskraft der RIMASYS GmbH.

Im 11. Stock des BIOCAMPUS-Hochhauses begrüßte die RIMASYS GmbH als Veranstalter über 80 Gäste. In dem zweistündigen Programm wurden Themen rund um die Herausforderungen in der Chirurgenausbildung beleuchtet. Dabei waren Vertreter aus Politik, Wissenschaft und Industrie eingebunden, um der Komplexität der Fragestellung gerecht zu werden.
Mit Prof. Bertil Bouillon, Direktor der Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Sporttraumatologie Köln-Merheim, führte eine ausgewiesene fachliche Instanz durch das Programm.
Anschließend hatten die Gäste die Gelegenheit, die Räume der CADLAB ACADEMY zu begehen. Dabei wurden verschiedene OP-Situationen umfassend simuliert und somit die Leistungsfähigkeit und Innovationskraft nachdrücklich unter Beweis gestellt.

„Wir wollen mit der CADLAB ACADEMY die Herausforderungen in der Ausbildung von Chirurgen mit zukunftsgerichteten Konzepten adressieren. In unserem OP-Simulator stellen wir realistische Übungsmöglichkeiten ohne die Limitationen des hektischen Klinikalltags bereit. Mit der einmaligen Technologie der RIMASYS können Chirurgen besser ausgebildet und Innovationen schneller an den Patienten gebracht werden“ freut sich Marc Ebinger, Mitbegründer und Geschäftsführer der RIMASYS GmbH.

Die RIMASYS GmbH ist seit April 2016 Mieter auf dem BIOCAMPUS und der weltweit einzige Hersteller von realistischen Frakturen im Humanpräparat mit geschlossenem Weichteilmantel. Mit der CADLAB ACADEMY als „Flugsimulator für Chirurgen“ revolutioniert RIMASYS die Ausbildung in dieser medizinischen Fachdisziplin. In der CADLAB ACADEMY kommen führende Chirurgen sowie namhafte Medtech-Konzerne wie Stryker, Siemens Healthineers, Johnson & Johnson u.a. aus aller Welt in Köln zusammen. Diese hochrangige Vernetzung von international führenden Kompetenzträgern in der Gesundheitswirtschaft ist in ihrer Bedeutung für die Entwicklung des Innovationsstandortes BIOCAMPUS und des Gesundheitsstandortes Köln als überaus bedeutend einzuschätzen.

„Das Startup RIMASYS und die CADLAB ACADEMY sind herausragende Beispiele für die Grundidee des BIOCAMPUS COLOGNE. Wir wollen Innovatoren verschiedener Technologiefelder Raum für Entwicklung und Kooperation geben“, freut sich André van Hall, Mitglied der Geschäftsleitung des BIOCAMPUS, über den erfolgreichen Start. Aufgrund der Gesamtfläche von 17 Hektar verfügt der Technologiepark in Köln-Bocklemünd über genügend Raum für die Expansion dynamischer Projekte wie die CADLAB ACADEMY.

Quelle und Kontakt für Rückfragen:
Andre van Hall
Prokurist & Mitglied der Geschäftsleitung
BioCampus Cologne Grundbesitz GmbH & Co. KG
Nattermannallee 1, Gebäude E04, 11. OG, 50829 Köln
Tel: +49 221 168095 91, vanhall@biocampuscologne.de
www.biocampuscologne.de