Ausbau der China Kooperationen: Delegationsreise, China Bio Partnering Forum und neue Partnerschaft mit Hangzhou

Anfang Mai (7.-10.5.) hat BIO.NRW nach einem Vorbereitungs-Workshop in Köln (siehe Kurzmeldung) unterstützt durch das BMBF Projekt „ChInValue“ im Rahmen des Programmes „Internationalisierung von Spitzenclustern…“ gemeinsam mit der BIO Clustermanagement NRW GmbH sowie NRW Life Science Unternehmen und dem Forschungszentrum Jülich erneut die Region Shanghai bereist. Der Auftakt des Delegationsprogrammes lag in einem Besuch in Wuxi u.a. bei Wuxi Capital und WuXi Biologics (WuXi Apptech), des ersten chinesischen Unternehmens, das die Zertifizierung seiner GMP Produktion sowohl durch die FDA (US) als auch die EMA erhalten hat. An den beiden folgenden Tagen stand die Teilnahme am China Bio Partnering Forum in Shanghai auf dem Programm – in diesem Jahr sogar erstmals mit einem eigenen Stand. Die Partnering-Messe entspricht dem Format der bekannten BioEurope Messen und ist mit ca. 1400 Teilnehmern die größte Partnering-Messe für die Life Sciences in China.

Der letzte Tag begann mit einer Besichtigung der ehrgeizigen Life Science Infrastruktur Projekte der Hangzhou Economic & Technological Development Area (HEDA) in Hangzhou, Zhejiang – u.a. von Pfizers Global Biotechnology Center, in dem das US Unternehmen Biosimilars und Biologics herstellt.

Anschließender Höhepunkt der Reise war der erste ChInValue Projekt-Workshop in China. Nach Vorstellungen des Forschungszentrums Jülich und BIO.NRW präsentierten sowohl die nordrhein-westfälischen Projektleiter, das Lead Discovery Center (Dortmund) und KanMedIm (Münster) als auch deren chinesische Partner aus der Region um Hangzhou ihre jeweiligen Unternehmen und Projektideen. Im Anschluss wurde unter Begleitung von nationaler und regionaler Presse ein „Memorandum of Understanding“ zwischen der „Management Commission of Hangzhou QianTang New Area“, BIO.NRW und der BIO Clustermanagement NRW GmbH unterzeichnet, welches unsere Zusammenarbeit im Rahmen des BMBF Projektes und darüber hinaus unterstützt.

Abends klang eine erfolgreiche Woche mit randvollem Programm bei stimmungsvoller Bootsfahrt auf dem in China seit Jahrhunderten verehrten West Lake in Hangzhou aus. Der See zählt inzwischen zum UNESCO Welterbe und ist heute einer der meistbesuchten Orte in China.

Auch im Mai 2020 plant BIO.NRW wieder eine Delegationsreise zum ChinaBio Partnering Forum in Souzhou. Nähere Informationen hierzu senden wir Ihnen in den kommenden Newslettern.