Druck

Forschungszentrum Jülich gewinnt den ersten Labvolution Award 2019

Die Arbeitsgruppe „Bioprozesse und Bioanalytik“ und das Helmholtz-Innovation Lab „MiBioLab“ am IBG-1 sind mit dem ersten Labvolution Award auf der Fachmesse LABVOLUTION in Hannover ausgezeichnet worden. Der Award prämiert Ideen, die Labore verbessern – hier mit der Schaffung einer automatisierten und miniaturisierten Kultivierungsplattform durch die Arbeitsgruppe von Professor Marco Oldiges. Dies wurde mit dem 1. Platz honoriert. Die Labvolution Messe in Hannover ist die wichtigste Messe zum Thema Digitalisierung und Automatisierung im Laborbereich.

Quelle: Forschungszentrum Jülich

Weitere Informationen zum Labvolution Award und den anderen Preisträger finden Sie unter folgendem Link.