Nachbericht zur Informationsveranstaltung zu ausgewählten Förderinstrumenten für die Life Sciences

Eine aktuelle Übersicht zu Fördermöglichkeiten für den Bereich der Biotechnologie / Lebenswissenschaften im Rahmen einer Tagesveranstaltung vorzustellen, gehört zu einer der langjährigen Traditionen von BIO.NRW.

Mit Unterstützung des lokalen Gastgebers, der IHK zu Düsseldorf, konnten wir eine Vielzahl an Referenten gewinnen, die am 28. März 2019 relevante Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten für Unternehmen / KMU und Wissenschaftliche Einrichtungen vorstellten. Auf Grund der Vielzahl an potentiellen Fördergebern war diese erste Informationsveranstaltung inhaltlich fokussiert auf Förder- und Finanzierungsinstrumente, die vom Bund bzw. dem Land NRW bereitgestellt werden (zur EU-Forschungsförderung findet eine separate Veranstaltung am 15. Mai 2019 beim ISAS in Dortmund statt).

Der thematische Bogen spannte sich dabei von Fördermöglichkeiten aus der Hochschule in das Gründungsvorhaben über die Teilnahme von kleinen und mittelständischen Unternehmen an Förderprogrammen bis hin zu Finanzierungsoptionen für innovative Unternehmen. Neben bekannten und bewährten Förderinstrumenten wie VIP+, der NRW-Patentvalidierung, dem EXIST-Gründerstipendium und EXIST-Forschungstransfer sowie ZIM, wurden auch ganz neue Fördermöglichkeiten, wie der START-UP Transfer, das Gründerstipendium NRW und Mittelstand.innovativ! der NRW-Landesregierung vorgestellt. Erstmals im Rahmen einer Fördermittelveranstaltung präsentierten die NRW.BANK und der High-Tech Gründerfonds (HTGF) ihre Förder- und Finanzierungsoptionen für innovative Ideen von Technologie-Startups.

Für alle Beteiligten war es ein mit umfassenden Informationen und interessanten Gesprächen gefüllter Tag. Diejenigen, die an den oben genannten Förderinstrumenten interessiert sind, möchten wir an dieser Stelle auf die Referenten als Experten der unterschiedlichen Förderinstrumente verweisen. Sie haben sich allesamt bereit erklärt, Interessierte und potentielle Antragsteller mit einer individuellen und intensiven Beratung zu unterstützen. Nutzen Sie dieses Angebot! Wir wünschen allen viel Erfolg bei Ihren Aktivitäten.