NRW-Gemeinschaftsstand im neuen Stand-Design auf der BIO-Europe® 2018 in Kopenhagen

Jedes Jahr aufs Neue versammeln sich die Entscheidungsträger der europäischen Life Science Industrie für drei Tage unter dem Banner der BIO-Europe® (EBD Group) – in der Regel in einer deutschen Großstadt. Vom 5. bis 7. November 2018 fand die BIO-Europe® erstmalig in Kopenhagen und damit in einer europäischen Hauptstadt statt – und es wurde wieder ein Besucherrekord mit 4.351 Teilnehmern erreicht.

Wie schon im vergangenen Jahr, hat BIO.NRW zusammen mit NRW.International erneut den größten Gemeinschaftsstand auf der BIO-Europe® organisiert – mit insgesamt 15 Unternehmen, die jeweils ihre neuesten Produkte und Dienstleistungen präsentierten. Diese herausragende Gruppe von dynamischen und erfolgreichen Unternehmen reichte von start-ups bis hin zu „global playern“.
Die BIO-Europe® ist das größte europäische Life Science Partnering Event mit 26.092 one-to-one partnerings, 2.325 Unternehmen, 131 Aussteller und 60 Länder sind vertreten.

NRW.International und BIO.NRW möchten im kommenden Jahr auf der BIO-Europe Spring® (25.-27. März 2019) in der österreichischen Hauptstadt dort anknüpfen, wo das Cluster in Kopenhagen aufgehört hat: der Gemeinschaftsstand in komplett neuem Standdesign des Landes traf auf die Begeisterung der Aussteller. Die „kleinere“ BIO-Europe Spring® hat inzwischen eine Größenordnung erreicht, wo sich die „größere“ BIO-Europe® im Herbst erst vor einigen Jahren noch befand.