BIO.NRW beteiligt sich am “Tag der Neugier 2019” im Forschungszentrum Jülich

Am Sonntag, den 07. Juli 2019 öffnet das Forschungszentrum Jülich wieder seine Tore für neugierige Gäste. Unter dem Motto „Eine Reise in die Zukunft“ können kleine und große Besucherinnen und Besucher von 10 bis 17 Uhr den Campus erkunden, Forschung hautnah erleben und mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern ins Gespräch kommen.
Kinder sind eingeladen, an einer Forschungsrallye teilzunehmen und auf eigene Faust auf dem Campus Antworten zu kniffligen Rätselfragen zu finden. Schüler und Studierende können sich über Ausbildung und Karrieremöglichkeiten informieren und das Campusleben kennenlernen. Allen, die gerne experimentieren, bietet das Seebühnenprogramm Wissens- und Experimentiershows zum Mitmachen.

Wie wird Forschung das Leben in unserer Gesellschaft verbessern und verändern? Wie sieht die Welt von morgen aus und welchen Beitrag leistet Wissenschaft zu den drängenden Fragen von heute, die uns auch in der Zukunft noch beschäftigen werden? Begleiten Sie uns auf “Eine Reise in die Zukunft”.
Der Eintritt zu allen Aktivitäten ist frei und der Campus mit dem öffentlichen Nahverkehr gut erreichbar.

Zum Programm des Tags der Neugier
Unter dem Motto „Eine Reise in die Zukunft“ präsentiert sich der gesamte Campus und die kleinen und großen Besucherinnen und Besucher haben von 10.00 bis 17.00 Uhr die Gelegenheit, die Forschung und Arbeit hautnah zu erleben.

Außerdem laden wieder zahlreiche Aktivitäten und Erlebnisstationen die Gäste zum Mitmachen ein:
• Forschungsrallye für Kinder
• Vorträge, Gespräche und Diskussionen mit Wissenschaftlern und Gästen
• Bühnenprogramm mit Wissens- und Experimentiershows für Jung und Alt

Wir freuen uns auf einen erlebnisreichen Tag der Neugier 2019 im Forschungszentrum Jülich!

Mehr unter: http://www.tagderneugier.de/tagderneugier/DE/Home/home_node.html